CDU Kreistagskandidaten im Wahlkreis IV March nominiert

k Kreistag 04 March

In der vergangenen Woche trafen sich auf Einladung des Kreisvorsitzenden Dr. Patrick Rapp Mitglieder der CDU in March um die Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises IV March für die Kreistagswahl am 26. Mai zu nominieren. Der Wahlkreis March umfasst die Gemeinden Bötzingen, Eichstetten, Gottenheim, March und Umkirch. In diesem Wahlkreis werden 6 Mitglieder des Kreistages gewählt. Für die CDU sind derzeit die Kreisräte Michael Bruder, Josef Hügele und Dieter Schneckenburger Vertreter dieses Wahlkreises.
Die Versammlung wählte Josef Hügele zum Versammlungsleiter der durch die Nominierungsversammlung führte. Es wurde entsprechend der Vorschriften geheim über das Wahlverfahren abgestimmt und dann in geheimer Wahl, aber in großem Einvernehmen, der nachstehende Vorschlag beschlossen:
1. Dieter Schneckenburger, Bürgermeister, Bötzingen
2. Helmut Mursa, Bürgermeister, March
3. Walter Laub, Bürgermeister, Umkirch
4. Wilhelm Rinklin, Kaufmann, Eichstetten
5. Antoniette Steinmüller, Fotografenmeisterin, Umkirch
6. Priska Seiler, Beamtin, March
7. Lothar Zängerle, Personalfachreferent, Gottenheim
8. Karlheinz Schönberger, Elektromeister, Bötzingen
9. Johannes Baumgärtner, Buchbindermeister, March
Damit stellt sich eine Kandidatengruppe den Wählern in der Erfahrung in der Kommunalpolitik wie im allgemeinen Berufsleben und dem Leben in den Gemeinden gut vertreten ist. Alle wollen sich dafür einsetzen, dass die Interessen der fünf Wahlkreisgemeinden und ihrer Einwohnerschaft im Landkreis bestens vertreten werden.
Themen wie der aktuelle Ausbau der Breisgau-S-Bahn, der Weiterbau der B 31 West, das Ausbau von Radwegen und der Umwelt werden von diesen Kandidaten aufgenommen genauso wie sie sich für eine gerechte Bewältigung des Aufgabenfeldes Migration einsetzen werden und der weiteren Kreisaufgaben.