Stadtgeschichte hautnah / CDU-Kreisvorstand besucht Breisacher Stadtmuseum

k-Stadtmuseum

Breisach – In die wechselvolle Geschichte der Stadt Breisach konnte der Kreisvorstand der
CDU Breisgau-Hochschwarzwald bei einem Besuch des Stadtmuseum und einer Führung
von Uwe Fahrer (Stadtarchivar und Museumsleiter) eintauchen. Von den Kelten, Römern bis hin
zu den Habsburgern, Franzosen und dem Großherzogtum konnte Fahrer berichten.
Auch einen Blick in die Sonderausstellung zum Thema Schule konnten die Mitglieder werfen.
„Es ist wichtig sich der eigenen Geschichte bewusst zu sein“, so der Kreisvorsitzende und
Landtagsabgeordnete Dr. Patrick Rapp. „Das Stadtmuseum ist ein Schmuckstück“, so Rapp.